Sonntag, 27. Januar 2013

Hochzeitstorte in schwarz & lila


Es hat mich schon wieder erwischt.  Die 2. Erkältung in diesem Jahr (ne, ne, ne, wie soll das nur enden...).  Da hilft nur Hühnersuppe, Ingwertee , Couch, etwas zu lesen und natürlich Taschentücher. (Falls ihr noch bessere Tipps habt, immer her damit :-) ). 
Bevor ich euch aber mit meiner Erkältung (und nem Rezept für Hühnersuppe und Ingwertee) nerve, hier ein paar Bilder der Hochzeitstorte von letzter Woche. 
Das Pärchen wollte eine Gothik-Torte in schwarz & lila mit Schokoladen- und Himbeermascarponefüllung. Gesagt, gemacht.






Habt noch ein schönen Sonntag!

Eure Simone


Kommentare:

  1. oh wow, wie toll die aussieht! wie lange arbeitet man an so einer torte? ich wäre glaub ich zu ungeduldig dafür, auch wenn ich liebend gerne backe :)

    AntwortenLöschen
  2. ich war insgesamt zwei Wochen in China und hab die Zeit dort teilweise in Großstädten, aber auch auf dem Land (sozusagen..) verbracht. Ganz viel Kultur auf einmal :D Mit dem Essen ist das allerdings so.. naja. Man muss abenteuerfreudig sein, sonst hat man da ganz schlechte Karten, satt zu werden. Selbst McDonalds hat dort ganz anders geschmeckt.

    Oha, da steckt echt ganz schön viel Zeit in der Torte.. aber sie ist auch wunderschön :) bald steht der Geburtstag des Vaters an, vielleicht probiere ich mich dann auch mal an etwas Aufwendigerem.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön!!! Die hätte mir auch gefallen, ich hab meine Hochzeitstorte letztes Jahr allerdings selbst gebacken, die war ganz schön, aber halt nicht so schön wie deine ;-) Hab deinen Blog im ecourse von magnoliaelectric entdeckt. Wünsch dir ein tolles Wochenende!!! lg Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht aber toll aus. Ich hätte nie so eine Geduld so eine Torte zu backen. Hab dich auf Blog what you love gefunden und bin richtig begeistert von deinem Blog!

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  5. die sieht toll aus!
    Vielleicht komme ich da mal drauf zurück, wenn meine eigene Gothic-Hochzeit ansteht :D

    AntwortenLöschen