Montag, 11. Februar 2013

DIY: Ipad case

Da jetzt schon einige gefragt haben, wie ich meine Ipadhülle genäht habe, hier nun ein kleines DIY. 
Es ist wirklich ganz easy und fix genäht. 
Also nix wie los, ran an die Nähmaschine!

DIY Ipad case

Ihr braucht:


1)  Die Größe eures Tablets (oder Laptops oder, oder, oder) abmessen, bei mir waren es 19 x 24,5 cm).


2)  Die Maße (ich habe an jeder Seite zusätzlich 1 cm hinzugefügt, also 20 x 25,5 cm, da die Hülle sonst etwas eng ist...) als Schnittmuster auf Papier übertragen (oder direkt auf den Stoff) und ausschneiden. Für die Lasche braucht ihr noch ein 10 x 25,5 cm großes Schnittmuster.

3)  Das große „Schnittmuster“ 2mal auf den Außenstoff und 2mal auf den Innenstoff übertragen. Für die Lasche braucht ihr 1mal den Innenstoff und 1mal den Außenstoff. Gebt bei allen Stücken 1 cm Nahtzugabe dazu und schneidet den Stoff aus.


4)  Wenn ihr ebenfalls einen Magnetknopf annähen wollt, markiert euch am Außenstoff der Hülle und am Innenstoff der Lasche die Position (ich habe dafür mein Papierschnittmuster in drei Teile gefaltet und mittig am oberen Drittel eine Markierung gemacht. Oh, ich hoffe ihr versteht, was ich meine....).

5)  Auf den Außenstoff der Hülle und auf beide Schnitteile der Lasche Flieseline aufbügeln (evtl. müsst ihr eure Markierung nochmals nachzeichnen).


6)  Den unteren Teil des Magnetknopfs auf das vordere Außenteil nähen.


7)  Den Außenstoff rechts auf rechts legen, zusammenstecken, und rundherum nähen (die obere Öffnung bleibt offen!). Den Anfang und das Ende verriegeln.


8)  Die Nahtzugabe zurückschneiden und an den unteren Kanten vorsichtig! bis zur Naht einschneiden. Anschließend den Stoff wenden und bügeln.


9)  Den oberen Magnetknopf an das Innenfutter der Lasche nähen. Außen- und Innenstoff rechts auf rechts legen, zusammenstecken und nähen. Die obere Seite nicht nähen.


10)Nahtzugabe zurückschneiden und wieder an den Kanten bis zur Naht einschneiden. Umstülpen, bügeln und knappkantig absteppen.

11)Nun fehlt noch das Innenfutter. Stoff rechts auf rechts legen, zusammenstecken und nähen :-). Darauf achten, das man an der unteren Seite eine ca. 10 cm lange Wendeöffnung frei lässt. Nahtzugabe zurückschneiden, an den Kanten vorsichtig einschneiden, wenden und bügeln.

12)Nun habt ihr es fast geschafft! Die Lasche rechts auf rechts auf den hinteren Außenstoff feststecken und heften.



13)Die Außenhülle in die Futtertasche stecken, darauf achten, das ihr den Stoff rechts auf rechts legt (nicht wie bei mir auf dem Bild... :-) ) und alles zusammennähen.



14)Die Tasche durch die Wendeöffnung ziehen und diese zunähen.

15)Wer möchte, kann die Tasche am Rand noch absteppen.


FERTIG!


War doch gar nicht so schwer, oder? Ich hoffe die Anleitung ist leicht verständlich, wenn ihr noch fragen habt, schreibt mir einfach!
  
Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Montag und eine wunderbare Woche!
Eure Simone

P.S. Für die Paillettenhülle, habe ich den Paillettenstoff erst auf den Außenstoff der Lasche genäht und dann wie oben beschrieben weitergemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten