Sonntag, 28. Oktober 2012

Brombeerclafoutis


Heute fangen wir mal mit dem Nachtisch an!

Brombeerclafoutis
(Rezeptquelle: Vive la France von Stéphane Reynaud)



Mehl, Eier, 50 g Zucker und Milch zu einem glatten Teig rühren. Eine Form (oder 6 kleine Förmchen) mit Butter ausstreichen und den Teig einfüllen. Die Beeren in der Form verteilen und bei 175°C ca. 10 – 15 Minuten (bei kleinen Förmchen) oder 20 Minuten bei einer großen Form backen. Anschließend mit dem restlichen Zucker bestreuen.






Schmeckt warm am besten!


Wünsche euch einen schönen Reststonntag!

Simone

P.S. Wo ein Nachtisch ist, gibt es natürlich auch einen Hauptgang: Schmorbraten in Steinpilz – Rotweinsauce mit Kürbisgnocchi





Keine Kommentare:

Kommentar posten